Zum InhaltZur NavigationZur Unternavigation

Seniorenausflüge zur Sommerzeit

am 4. Juli 2018 mit Pastor Gotzen
am 12. September 2018 mit Pastor Dr. Ulrich

Die Abfahrt ist um 14:00 Uhr ab Bushalteplatz Wachtstraße, die Rückkehr dort gegen 19:00 Uhr. 

Die Anmeldung zur Fahrt ist nur persönlich in der Domkanzlei möglich, und zwar am 30. Mai oder am 13. Juni, jeweils zwischen 14 Uhr und 15:30 Uhr. 

Gegen Zahlung eines Kostenbeitrags in Höhe von 15 € pro Person erhalten Sie dann ein Ausflugsticket, das nicht umtauschbar ist, aber ggf. an andere Personen übertragen werden kann.

Wandern in Albanien im Frühjahr 2019

27. April bis 7. Mai 2019

"Dass Albanien so schön, so interessant und so abwechslungsreich ist, hätten wir nie erwartet." Solche Sätze waren aus der Gruppe, die im letzten Jahr mit unserer Gemeinde in Albanien war, oft zu hören.

Dies kleine Land am Mittelmeer ist immer noch ein ziemlich weißer Fleck im Bewusstsein vieler Menschen. Die jahrzehntelange Isolation unter Diktator Enver Hoxha verbinden viele eher mit Albanien als gastfreundliche Menschen, eine wunderbare Landschaft am Mittelmeer in Südalbanien oder in den Bergen.

Der kleine Balkanstaat ist ein Land mit einer alten Geschichte. Bereits 1100 v. Chr. haben die Illyrer erste Städte gegründet und der Apostel Paulus soll später von Tarsus aus die Hafenstadt Durres besucht haben.

Albanien ist ein Land, in dem orthodoxe und katholische Christen sowie Muslime friedlich neben- und miteinander leben. Moscheen und Kirchen stehen in den Städten dicht beieinander und heißen alle willkommen.

Pastorin Ingrid Witte bietet im Frühjahr 2019 eine Fahrt in den Süden Albaniens an. Tirana, das Weltkulturerbe Gjirokastra und Berat, die Ausgrabungen in Butrinit, die abwechslungsreichen Landschaften vom Ohridsee bis an Mittelmeer werden auf dem Reiseplan stehen. Ein einheimischer Reiseleiter wird uns begleiten.

Die Kosten für Flug Bremen - Tirana, Transporte, Unterkunft und Vollpension liegen bei ca. 1300,- €.

Ein Informationsabend findet statt am Mittwoch, 15.08.2018, 19:30 Uhr, Gemeindehaus Sandstr. 10-12.

Gerne können Sie sich auch vorher bei Pastorin Ingrid Witte, melden. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Eine Anmeldeflyer steht hier zum Download bereit.




Pilgern auf dem Camino del Norte im Herbst 2018

28. Sept. bis zum 9. Okt. 2018

Zu einer weiteren Etappe auf dem vor drei Jahren begonnenen Pilgerweg an der spanischen Küste lädt Pastor Henner Flügger herzlich ein. 

Der ca. 220 km lange Abschnitt von Lianes bis Navia führt durch die Provinz Asturien. Der abwechslungsreiche Weg führt mal durch das Hinterland und dann wieder direkt an der Küste entlang. Auch wenn kaum Berge zu überwinden sind, sind manche Höhenmeter in welligen Landschaften zu bewerkstelligen.

Pilgern bedeutet, sich auf den Weg zu machen – zu Gott und zu sich selbst. Gemeinsam als Gruppe wandern wir auf den Spuren der Jakobspilger. Jeder einzelne macht sich dabei auf seinen persönlichen Weg. Nach einem gemeinsamen Tagesbeginn geht es für jeden in seinem eigenen Tempo zum nächsten Etappenziel. Nachmittags bleibt Zeit für Besichtigungen, gemeinsames Essen und für den Austausch. Eine gewisse körperliche und seelische Belastbarkeit ist Voraussetzung für die Teilnahme. Sie sollten in der Lage sein, täglich eine Fußstrecke von 20-25 km mit Gepäck (ca. 8 kg) bewältigen zu können.

Ein Anmeldeflyer steht hier zum Download bereit.

Email: Pastor Henner Flügger
Tel.: 0421 - 49 19 699